18 – Das Wichtigste zuerst

In diesem Video sehen wir ein Gespräch mit Petra, die sich an den ersten Tagen nach der Anmeldung zum Coaching etwas schwer getan hat. Dieses Video soll Dir als neuen Teilnehmer helfen, möglichst schnell das Wesentliche in Dein Leben zu integrieren. Gleichzeitig werden Fallstricke, die Dein Leben ohne psychologische Probleme verzögern können, aufgedeckt, besprochen und gelöst.

Petra hat nicht so wirklich daran geglaubt, dass sie es schaffen kann bzw. dass das Coaching funktionieren kann. Sie hatte auch Gedanken in die Richtung „der David will nur unser Geld“.

Daher habe ich sie in diesem Video mal ganz persönlich unterstützt, und ihr das wichtigste Learning im Coaching persönlich gezeigt. Im Verlaufe des Gesprächs konnte ich mit ihr:

  • Den Zustand der Gedankenlosigkeit erreichen
  • Und damit den Zustand des inneren Friedens zu erreichen (der automatisch entsteht, wenn der Verstand aufhört, mit seinen Gedanken unangenehme Gefühle zu produzieren).
  • Mit anderen Worten: ihre unangenehmen Gefühle, an denen sie bisher fast jeden Tag den ganzen Tag gelitten hat, waren verschwunden – zur Überraschung von Petra.
  • Die Zweifel, dass das Coaching nicht funktioniert bzw. das Coaching für sie nicht funktioniert ausräumen. Durch diese Übung konnte sie sich selbst überzeugen, dass sie es tatsächlich schaffen kann — oder genauer: Dass sie es JETZT BEREITS geschafft hat.
  • Sie wirksam überzeugen, dass ich (wie jeder andere Mensch auch) zwar irgendwie meine Familie, das Business selbst, das Team, die Werbekosten usw. finanzieren muss, aber andererseits mein Herz dafür schlägt, so viele Menschen wie möglich aus psychologischen Problemen herauszuholen — schließlich weiß ich ja aus eigener Erfahrung, wie bitter das ist.

Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen dieses Lehrreichen und Augenöffnenden Videos mit Petra.

Etwas gelernt? 😲 Aha-Effekt erlebt? 🤓 Langweilig? 😴 Leiden losgelassen? 😍 Teile Deine Erfahrung unten in einem Kommentar!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Corina Weigert

Sehr lehrreiches Video

Christian Neubauer

Hallo lieber David Kirschey, ich bin vor 3 Monaten auf dich gestoßen und sitze seit dem wieder fest im Sattel des Lebens. Meine Probleme waren vielseitig. Ich war traurig. Immer voller Wut und Hass. Lebte stark in der Vergangenheit und in der Zukunft. Sprich: Wenn ich dies und jenes hätte, dann könnte ich glücklich sein. Was früher in vergangenen Beziehungen und mit alten Arbeitgebern passiert ist, ging immer wieder durch meinen Kopf. Dabei ist es so leicht, wenn man weiß, das das Glück schon da ist. Im Hier und Jetzt! Ich mache zwar Pläne, gebe mir selbst aber Zeit und nehme mir den Druck, alles sofort erreichen zu wollen. Es ist nur ein Weg bis dahin. Es können noch so viele wunderbare Dinge passieren auf diesem Weg. Aber bis dahin wird gelebt 🙂

melaniegruendler@hotmail.com

Wirklich sehr lehrreich. Ich hatte einige „ja das stimmt“ Momente 😍 Danke dafür lieber David!

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x